Artikel mit Tag Free Burma

Meinungen zur Burma-Aktion

Nach der Burma-Aktion gab es einige kritische Stimmen im Netz. Lesenswert ist hierzu Roberts Zwischenfazit, in dem er z.B. bedauert, das er selbst zu sehr im Mittelpunkt der Aktion stand und dadurch das Ganze zu sehr auf eine Person fokussiert war.

Bei "Verstand in Gefahr" macht man sich auch Gedanken, warum die Kritiker teilweise sehr persönlich die Teilnehmer der Aktion kritisieren.

Insgesamt finde ich, dass die Aktion mit über 11.000 Teilnehmern aus rund 150 Ländern schon Beachtung und Anerkennung verdient.

Free Burma!

Free Burma!

Dieser Blogpost ist Teil einer Aktion, die heute, am 4.10.2007, auf Blogs und Websites weltweit stattfindet: Wir zeigen damit Solidarität und höchste Anerkennung mit den Menschen in Burma, die friedlich gegen das Regime in Burma protestieren. Wir zeigen, dass wir uns gegen die gewalttätige Unterdrückung der Proteste und die Missachtung der Menschenrechte stellen.

tweetbackcheck