Artikel mit Tag blogday2009

Blogvorstellung zum Blog Day 2009

So, zum heutigen Blog Day stelle ich euch nun fünf Blogs vor, die ich regelmäßig lese. Die Themen der vorgestellten Blogs sind bunt gemischt. Also los....

Indigoidian

Dieses Blog einer jungen Dame aus der, wie sie selbst sagt, nordhessischen Provinz hat nicht unbedingt leichte Kost zu bieten. Der ein oder andere Artikel hat es in sich. Franzi versteht es geschickt mit Blogeinträgen, die aus einzelnen Zitaten bestehen, ihre Lebenseinstellung und momentane Stimmung wiederzugeben. Dazwischen gibt es immer wieder längere Artikel mit Berichten aus Ihrem Leben und dem ganzen Rest. Sehr unterhaltsam, manchmal sehr berührend und persönlich, manchmal hammerhart. Freue mich immer wieder über ungelesene Artikel im Feedreader.

http://www.indigoidian.de

Dürrbi und Michi

Dies ist ein Blog eines Ehepaares, das es aus ihrer nordhessischen Heimat ins badische Karlsruhe verschlagen hat. Bei den beiden und ihrem Blog hat man beim Lesen irgendwie gleich das Gefühl, mit zur Familie zu gehören. Die lustigen und zum Teil auch ernsten Episoden aus dem Leben, die hauptsächlich von Michi gepostet werden, sind immer sehr unterhaltsam. Der Dürrbi wiederum schreibt mehr aus technischer (Männer-)Sicht, auch mal über lustige Fundstücke im Internet oder auch lustige Vorfälle aus seiner Tätigkeit im EDV-Support (in letzter Zeit leider seltener, bitte wieder mehr davon :-)).

http://www.duerrbi.de

Der Windflüchter

Den Blog von Ingo Jürgensmann habe ich auch beim stöbern nach Blogs, die mit Serendipity (s9y) betrieben werden, entdeckt. Ingo postet viele politisch motivierte Artikel und ist auch bei der Diskussion um die Internetsperren vorn mit dabei. Interessante Aktionen, wie zum Beispiel die Artikelreihe "Frag deinen Politiker" und Berichte aus dem privaten Bereich runden das Bild zu einem interessanten Ganzen ab.

http://blog.windfluechter.net

Netplanet-Blog

Besim Karadeniz betreibt schon seit vielen Jahren seine Webseite netplanet.org, die fundiertes Hintergrundwissen zum Internet, seiner Technik und den verschiedenen Diensten bietet. Das Blog ist dagegen noch relativ frisch. Die Artikel haben ein breites Themenspektrum, als inzwischen ehemaliger SPD-Mann auch öfters zu politischen Themen. Besim schreibt in einem oft bewusst sehr provozierenden und polarisierenden Stil und fordert damit geschickt zu Diskussionen in den Kommentaren auf.

http://blog.netplanet.org

Station 9111

Das Blog von Stefan Böttcher verfolge ich eigentlich schon von Beginn an. Es war interessant, die Entwicklung des Blogs mitzuverfolgen. Zwischendurch gabs auch mal längere Blogpauser aber inzwischen gibt es regelmäßigen Lesestoff von der Station. Stefan hat übrigens die Wortpatenschaft für das Wort "Station" übernommen. Was es damit auf sich hat, kann man natürlich auch bei ihm nachlesen. Die Postings haben vorwiegend das Internet und seine vielfältigen Möglichkeiten zum Thema.

http://www.station9111.de

So, das waren fünf Blogs, die ich gern regelmäßig lese. Ich hoffe, es ist für den einen oder anderen Leser auch was dabei, was für ihn interessant ist. Mir hat die kurze Vorstellung der Blogs auf jeden Fall Spaß gemacht.

Hier noch die Aktionslinks:

http://www.blogday.org

http://technorati.com/tag/BlogDay2009

tweetbackcheck