Was ist meine Seite wert?

Wer sich mal schnell einen Überblick über den Wert seiner Website verschaffen will, sollte mal bei Seitwert vorbeischauen.

Die Seite liefert nach Eingabe der URL eine Menge Infos über Google-Page-Rank, HTML-Code, Metadaten, Einträge in Social-Bookmark-Seiten, Auffindbarkeit in verschiedenen Suchdiensten und noch einiges mehr.


Man kann pro Tag zwei URLs testen, ansonsten ist eine kostenlose Registrierung nötig.

Heute schon gezwitschert?

Veröffentliche dein Leben, so könnte das Motto der Menschen sein, die den Dienst Twitter.com nutzen. Im Stil eines Blog, nur kürzer (160 Zeichen) können die Nutzer ständig Einträge über das, was sie gerade tun, vornehmen.


Das geht nicht nur über das Web, sondern auch per Jabber, AIM oder SMS.


Twitter, was man ungefähr mit "Zwitschern" übersetzen kann, will also einen vollständigen Tagesablauf seiner Nutzer veröffentlichen.


Es gibt auch zwei spezielle Twitter-Clients, für Windows Twitteroo und Twitteriffic für MacOS.


Na denn, fröhliches Zwitschern allerseits, ich gehe derweil mal auf's Klo.....

tweetbackcheck