Skip to content

Die BlackBerry-User-Group Kassel jetzt mit eigener Homepage

Internet

Gestern war es soweit. Die BlackBerry-User-Group Kassel hat ihre eigene Webseite - respektive Blog -  gelauncht. Die Gruppe besteht nun seit knapp drei Jahren und hat ihre News und Artikel bisher immer auf dem Forum Berrymotion und diversen sozialen Netzwerken veröffentlicht.

Nach dem Event in Kassel im Frühjahr halten wir die Zeit jetzt für reif, eine eigene Seite im Netz zu haben, auf der wir unsere News, Aktionen und Berichte von unseren Treffen veröffentlichen können.

Und so ist es jetzt soweit..... (Trommelwirbel) We proudly present: http://bbugks.de

Das ganze ist ein Blog und wird (zu meiner persönlichen Freude ;-) ) mit der besten Blogsoftware der Welt betrieben. Ich bin dort mit für die technische Betreuung zuständig und werde auch den ein oder anderen BlackBerry-Artikel dort veröffentlichen. Dieser Blog hier wird also in Zukunft etwas weniger "beerenlastig" sein.

Wir freuen uns auf viele Besucher auf der neuen Seite, schaut doch mal vorbei.

Auf Berrymotion.net gibt es ein BlackBerry Q10 zu gewinnen

Internet

Das BlackBerry Forum berrymotion.net ist stets eine gute Anlaufstelle, wenn man Probleme mit seiner Beere hat.

Momentan gibt es dort die Möglichkeit, ein nagelneues BlackBerry Q10 zu gewinnen. Dazu muss man dort im entsprechenden Thread eine Review zu einer BlackBerry Business App veröffentlichen. Die beste Review gewinnt dann das Q10. Bis jetzt ist die Beteiligung noch sehr gering, daher sind die Gewinnchancen um so höher. ;-)

Das ganze geht noch bis zum 27. April 2014 und hier geht es zu meinem Beitrag zur Remember-App.

Live-Blog: BlackBerry Event der BB User Group Kassel

Internet

Guten Morgen! Heute, am 29.03.2014 ist es soweit. Das BlackBerry Event der BlackBerry User Group Kassel startet. Es gibt viel zu sehen, alle aktuellen Geräte zum anfassen und ausprobieren. In interessanten Vorträgen erhaltet Ihr Informationen zu Sicherheit, Betriebssystem, geschäftlicher Nutzung und Apps.

Für alle, die nicht dabei sein können, werde ich hier ab ca. 11 Uhr live von der Veranstaltung bloggen und euch mit Infos versorgen. Also schaut ab 11 Uhr doch mal vorbei.

 

 

 

Die Facebook-APP für Blackberry 10: Ein Sonntagsrant

Internet

Es tut mir ja schon als Blackberry-Fan ein wenig in der Seele weh, wenn ich so etwas schreibe, aber es muss jetzt einfach mal raus.

Am Donnerstag schrieb ich hier über die neue Version der Facebook-App für Blackberry 10, und ich freute mich auch darüber, dass jetzt endlich die Sortierung des Newsstreams in der APP nach Haupt- und neueste Nachrichten möglich ist.

Aber kurz nach dem Update stellte sich erster Frust ein. In der eigenen Chronik finden sich die aktuellen Posts nicht mehr. Nach ein wenig herumprobieren stellte sich heraus, dass die Chronik nicht mehr, wie ihr Name ja eigentlich vermuten lässt, chronologisch sortiert ist. WTF?

Außerdem arbeite ich auch viel mit Listen, um den Stream besser zu filtern. Auch hier: Keine Sortierung mehr nach Datum, alle Einträge sind völlig wahllos durcheinander gewürfelt. Damit kann man nicht mehr arbeiten!

Gestern kam noch ein Hinweis von Olly dazu, dass man beim Posten nicht mehr auf Screenshots zugreifen kann, die man am Blackberry angefertigt hat. Die Dateien werden bei der Suche einfach ausgeblendet! Nochmal WTF.

Auf Crackberry erscheint ein sogenanntes Hands-On zur App, in dem die Fehler mit keinem Wörtchen erwähnt werden. Es gibt auch über 100 Kommentare, aber niemand ist dort in der Lage, den Fehler mal konkret zu beschreiben. Entweder schreiben die Kommentatoren "alles Mist, hier geht nichts" oder "ihr habt alle keine Ahnung, geht doch, lest mal die Updatenotizen"... Blablabla. Ich fasse es nicht!

Und hier meine alles entscheidende Frage an die App-Programmierer: WER ZUM KUCKUCK TESTET EURE APPS DENN MAL WENIGSTENS IN DEN GRUNDFUNKTIONEN DURCH, BEVOR IHR SIE AUF DIE ALLGEMEINHEIT LOS LASST?! Solche Fehler, die einem Benutzer nach ungefähr 3 Sekunden Nutzung auffallen, können doch bei einer wenigstens rudimentär vorhandenen Qualitätssicherung nicht durchgehen, oder?

Da kann man sich doch als Fan bei Kollegen, Freunden und Bekannten den Mund fusselig reden, wenn ihr dann solche Stunts dreht. Und wenn es dann mal passiert, warum setzt ihr euch dann nicht hin und BEHEBT die Fehler schnellstmöglich, bevor hier alle in Rage geraten. Seit Donnerstag sind auch schon wieder 4 Tage rum!

Also, liebe App-Entwickler bei Blackberry, bitte bitte mit Zucker oben drauf: Legt los und behebt den Mist, die Nutzer werden es euch danken.

Rant Ende.

 

Facebook für Blackberry Version 10.4 endlich mit Sortiermöglichkeit für den Stream

Internet

12 Monate hat es nun gedauert. Natürlich hat Blackberry die Facebook-App für das OS 10 immer weiter entwickelt und verbessert, aber ein grosses Manko war für mich immer, dass ich den Newsstream nicht von "Hauptnachrichten" auf "Letzte Nachrichten" umstellen konnte.

Mit dem neuesten Update auf die Version 10.4 hat Blackberry nun endlich diese Funktion implementiert. Im Menü neben der Auswahl für die Neuigkeiten findet sich jetzt ein kleines Zahnrad, mit dem man die Einstellung verändern kann.

Facebook 10.4

Dass man in der Eile wohl die Übersetzung bei den Optionen vergessen hat, sei Blackberry an dieser Stelle mal verziehen. ;-)

Facebook 10.4

Nutzer des Facebook-Chats werden sich ausserdem freuen, dass sie nun bei ihren Kollegen von der iOS- und Androidfront nicht mehr bei der Nutzung von coolen Grafiken und Bildchen im Chat hintenanstehen. Die neue Version erlaubt die Nutzung von vielen neuen Emoticons. Da dauert eine Antwort schonmal ein wenig länger, wenn man sich da noch durchwühlen muss. :-)

Facebook 10.4

Wieder ein guter Schritt, um die Standard-Apps auf BB 10 nützlicher und ihren Pendants auf den anderen Plattformen ebenbürtiger zu machen. Nur schade, dass das immer so lange dauert...

Blackberry OS 10.2.1: Der neue Sperrbildschirm

Internet

Es wird von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich gehandhabt. Soll sich mein Smartphone nach einer gewissen Zeit sperren, so dass es nur nach Eingabe eines Codes wieder bedienbar wird? Zum Schutz der privaten und oftmals sensiblen Daten ist das sicher anzuraten. Vielen Nutzern ist es jedoch zu umständlich, und so wird das Feature nicht von allen genutzt.

Bei Blackberry 10 Geräten gibt es seit dem letzten Upgrade drei Varianten, das Smartphone zu entsperren. Die klassische Kennworteingabe, bei der die volle QWERTZ-Tastatur zur Eingabe eines alphanumerischen Kennworts genutzt wird, die vereinfachte Eingabe, bei der nur Zahlen erlaubt sind und eine virtuelle Zahlentastatur (mit größeren Tasten) eingeblendet wird und - seit OS 10.2.1 - den neuen "Bildersperrbildschirm".

Bei dieser Methode wird ein zufälliges Zahlenraster über ein selbst gewähltes Bild gelegt. Zum Entsperren muss eine vorher festgelegte Ziffer auf einen bestimmten Punkt des Bildes gezogen werden. Hierbei muss man nicht die Ziffer selbst berühren, sondern nur das Raster so verschieben, dass die Ziffer auf dem Gewählten Punkt im Bild landet.

Neuer Sperrbildschirm

Vorteile:

Geschwindigkeit. Eine Wischgeste ist in der Regel schneller ausgeführt, als das Tippen einer Zahlen-/Zeichenfolge. Außerdem soll die Methode Schutz vor dem Ausspähen des Codes bieten. Während die Eingabe einer Zahlen-/Zeichenfolge von geübten Augen evtl. über die Fingerbewegung erraten werden kann, ist die Wischgeste immer anders. Da die gewählte Ziffer immer an einer anderen Stelle des Rasters zu finden ist, kann man aus dem blossen Ansehen der Wischgeste nicht auf die Ziffer und den Zielpunkt schliessen.

Frage an die Leser: Nutzt ihr an eurem Smartphone eine Sperre oder ist euch das zu umständlich. Und an die Blackberry-Nutzer unter den Lesern, habt ihr den neuen Sperrbildschirm schon genutzt, wie seht ihr die Vor- und Nachteile? Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Blackberry 10 Update 10.2.1

Internet

Heute war es tatsächlich soweit, Blackberry startete den Rollout des Updates 10.2.1 und in Deutschland waren T-Mobile und O2 gleich am ersten Tag mit dabei!

Obwohl die Versionszahl sich nur an der dritten Stelle - von 10.2.0 auf 10.2.1 - verändert, hat es das Update doch in sich. Es bringt viele Verbesserungen und auch Neuerungen für Nutzer von Blackberry 10 - Geräten mit sich.

Eine sehr gute Aufstellung der Neuerungen, auch mit Beispielfotos, hat Markus von Mobistack. Ich habe mein Z10 heute in der Mittagspause aktualisiert und werde heute abend noch ein wenig rumspielen und ausprobieren.

Tagebuchblog 27-01-2014

@Work

Oh Mann, dieses SEPA. Ich habe ja schon vor ein paar Tagen getwittert:

Auch heute stand das Telefon kaum still. Der 1. Februar naht ja auch mit großen Schritten, und die Leute kommen trotz der Schonfrist der EU bis zum 1. August 2014 langsam in Wallung. Ich muss mir glaub ich doch mal ein vernünftiges Headset für mein Telefon leisten.

Mobil

Diese Woche wird spannend, denn ab morgen wird Blackberry das Update 10.2.1 seines neuen Betriebssystems Blackberry 10 in Umlauf bringen. Leider ist der Rollout providerabhängig, so dass man noch nicht genau sagen kann, wann es bei uns in Deutschland los geht.

Ausserdem steht demnächst noch ein cooles Event an, dazu kann ich aber noch nix verraten. ;-)

Wetter

Der Winter schein so langsam in Fahrt zu kommen. Heute lag noch ein wenig Schnee von gestern. Es war relativ kalt, so um die 0 Grad. Heute Nacht soll es Eisregen geben, mal sehen, wie die Straßen morgen so sind.

10. Treffen der Blackberry Usergroup Kassel

Ein kleines Jubiläum steht an. Am 12. Februar findet das 10. Treffen der Blackberry Usergroup Kassel statt. Wir treffen uns quasi am Gründungsort, dem Cafe del Sol in Kassel.

Wir sind eine lustige kleine Truppe und ich freue mich schon auf einen Abend mit Fachsimpelei über Blackberry und jede Menge Spaß.

Wir freuen uns natürlich immer über neue Gesichter, die mal vorbeischauen, seien es alte Blackberry-Hasen oder Nutzer, die erst kürzlich umgestiegen sind. Auch wer etwas weiter weg wohnt: Unser "Einzugsgebiet" sehr weiträumig und reicht bis an den Bodensee.

Update der Facebook App für Blackberry 10 mit wichtigen Funktionen

Internet

Das kam heute überraschend. Beim Aufrufen der Blackberry Appworld wurde mir ein Update der Facebook App auf die Version 10.2.2.6 angeboten. Normalerweise liest man auf den einschlägigen Blogs immer schon ein zwei Tage vorher, wenn ein Update einer wichtigen App ansteht und was sie an Neuerungen bringen wird. Diesmal war das nicht der Fall, obwohl die im Update angegebenen Neuerungen nicht von schlechten Eltern waren!

So haben es die Entwickler endlich geschafft, einen "Teilen"-Button bereitzustellen, eine Funktion, die von vielen Nutzern in den Rezensionen schmerzlich vermisst wurde.

Auch ist es jetzt möglich, eigene Beiträge direkt aus der App zu löschen. Hierzu berührt man in der eigenen Chronik das kleine Dreieck oben rechts in einem Beitrag.

Eine weitere Verbesserung ist, dass die App nun im Landscape-Modus funktioniert, so können Videos nun auch im Vollbild dargestellt werden.

Weiterhin sind Gruppenchat-Funktionen hinzugekommen und es gibt eine Vorschau für Beiträge, die Links enthalten.

Die Facebook App bekommt so viele wichtige Funktionen, die von den Nutzern schon länger gefordert werden. Ich bin jetzt schon fast wunschlos glücklich. :-)

Die App gibt es hier in der Blackberry Appworld.

tweetbackcheck