Skip to content

Aloha!

Ich habe grad mal hier im Blog gesucht. Im August 2006 habe ich ein Video von Jake Shimabukuro hier auf dem Blog verlinkt. Der geniale Ukulele-Spieler fasziniert mich seit dem und hat mich dazu bewogen, mir neben meiner alten Gitarre noch eine Ukulele zuzulegen. 

Jetzt traute ich meinen Augen kaum, als ich in der Zeitung zufällig las, das der Ukulelen-Gott ein Konzert in unserer Nordhessischen Provinz, genauer in Kassel, geben würde. Das konnte ich mir natürlich mit meiner Frau nicht entgehen lassen und wir besuchten das Konzert in der Kasseler Stadthalle. Jake trat als Support-Act von Tommy Emmanuel auf, einem ebenso genialen Gitarristen aus Australien.

Das Konzert war ein Traum. Jake spielte die erste halbe Stunde Solo und nach einer mitreißenden Show von Tommy Emmanuel spielten die beiden noch einige Stücke gemeinsam. Es war ein toller Abend und ich bin froh, Jake nun auch mal live gesehen zu haben.

tweetbackcheck