Trau schau wem ...

OK, das man manchmal bei Supportanfragen etwas nachbohren muss, um den tatsächlichen Sachverhalt herauszubekommen, weiss ich ja aus eigener Erfahrung.

Aber dass ich auf eine Anfrage beim unserem Rechenzentrum wegen einem elektronischen Formular, auf dem nach einem Update zwei Felder fehlen, diese Antwort bekomme, trifft mich doch schon direkt in mein Admin-Herz :-)


Social Networking mit neuen Ansätzen

Die hier ansässige Regionalzeitung HNA startet zur Zeit ein interessantes Projekt zum Thema Web 2.0 und Social Networking. Auf der Plattform miaplaza.de können Communities eigene virtuelle Plätze (Plazas) anlegen, um Termine, Disskussionen, Bilder, Videos und Dateien zur Verfügung zu stellen und auszutauschen.

Die Plazas können privat nur für geschlossene Benutzergruppen oder auch öffentlich für alle Mitglieder von Miaplaza betrieben werden. Die HNA startete vor kurzem  die sogenannte Hessenplaza, die auch über www.hessenplaza.de zu erreichen ist. Hier kann man öffentliche alles regional Wichtige austauschen und mit anderen teilen.

Über die Mitgliedersuche hat man die Möglichkeit, nach alten oder neuen Freunden zu suchen, wie das so bei Social Networks üblich ist. Der Ansatz mit den Plazas ist jedoch neu und interessant, da es auf anderen Angeboten so etwas meist noch nicht in dieser Form gibt.

Also, wer mal reinschauen will, ist herzlich willkommen.

tweetbackcheck