< Fehlermeldung | Trau schau wem ... >

Social Networking mit neuen Ansätzen

Die hier ansässige Regionalzeitung HNA startet zur Zeit ein interessantes Projekt zum Thema Web 2.0 und Social Networking. Auf der Plattform miaplaza.de können Communities eigene virtuelle Plätze (Plazas) anlegen, um Termine, Disskussionen, Bilder, Videos und Dateien zur Verfügung zu stellen und auszutauschen.

Die Plazas können privat nur für geschlossene Benutzergruppen oder auch öffentlich für alle Mitglieder von Miaplaza betrieben werden. Die HNA startete vor kurzem  die sogenannte Hessenplaza, die auch über www.hessenplaza.de zu erreichen ist. Hier kann man öffentliche alles regional Wichtige austauschen und mit anderen teilen.

Über die Mitgliedersuche hat man die Möglichkeit, nach alten oder neuen Freunden zu suchen, wie das so bei Social Networks üblich ist. Der Ansatz mit den Plazas ist jedoch neu und interessant, da es auf anderen Angeboten so etwas meist noch nicht in dieser Form gibt.

Also, wer mal reinschauen will, ist herzlich willkommen.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
tweetbackcheck