Drücker

Ja klar, ist nur ein harmloser Schreibfehler, aber ich habe trotzdem etwas gelacht. :-)

Screenshot Bestellung

Kubuntu 16.04.02 LTS erschienen

KDE-Logo

Für die KDE-Variante von Ubuntu ist jetzt ebenfalls das zweite Point-Release für die LTS-Version 16.04 erhältlich. Die Version erhält alle Bugfixes und Updates, die seit dem Erscheinen im April 2016 veröffentlicht wurden. Benutzer der 16.04 erhalten diese Updates wie immer kontinuierlich über die normale Update-Version. Wer Kubuntu neu installiert, spart es sich mit dieser Version, alle Updates nachträglich zu installieren.

Zwei zusätzliche Hinweis enthält der Blogpost des Kubuntu-Teams:

Zum einen wird vorgeschlagen, das Backport-PPA für die Plasma-Version 5.8.5 zusätzlich einzubinden, da diese Version viele Bugfixes enthält.

Zum anderen wird ausdrücklich gewarnt, dass ein Update der alten LTS-Version 14.04 auf die neue 16.04 problematisch ist und nicht empfohlen wird. Man solle stattdessen eine Neuinstallation machen und die Daten der alten Installation zurückspielen. Viele Nutzer machen das ohnehin so, bei mir hatte das Update von 14.04 damals noch funktioniert. Da habe ich wahrscheinlich Glück gehabt. :-)

Link: Downloadseite Kubuntu 16.04.02

Podcast Empfehlung: Ubuntufun Podcast

Das wollte ich eigentlich schon lange mal aufschreiben, aber wie das so ist...

Ubuntufun Logo

Ich möchte euch kurz einen Podcast ans Herz legen. Wenn ihr an Linux im Allgemeinen und Ubuntu im Speziellen interessiert seid, solltet ihr mal in den Ubuntufun Podcast reinhören. Das Team um Max und Marius veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen (eigentlich wöchentlich, klappt aber nicht immer ;-) ) einen Podcast in unterschiedlicher Besetzung, in dem es neben dem Hauptthema Ubuntu und Ubuntu-Touch auch um allgemeine technische Dinge geht.

Die Folgen sind meist relativ lang, so zwischen 1,5 und 2 Stunden, manchmal sind auch Ausreisser dabei und es werden schon mal 3 Stunden. Aber es bleibt eigentlich immer interessant. Berichte von persönlichen Erlebnissen und Reisen der Podcaster und Empfehlungen für Serien und das "WTF der Woche" runden die Episoden ab. Es lohnt sich also, mal reinzuhören.

Link: RSS-Feed zum Podcast

Beauty and the Beast Trailer

Der Vorteil, wenn du Kinder hast: Du hast immer einen Grund, einen Disney Film im Kino zu schauen. ;-) Im März gibt es die Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" mit Emma Thompson.