< Ein paar Gedanken zur DSGVO

Ein Versuch, den lokalen Einzelhandel zu unterstützen

Heute war ich zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen in einem größeren Fahrradfachgeschäft in der Nachbar(klein)stadt. Das Ansinnen meines Besuchs dort war, einen Handbremshebel für das Fahrrad von K2 zu kaufen, da der alte abgebrochen war. Beim ersten Versuch vor zwei Wochen war leider kein Bremshebel für die rechte Seite verfügbar, sie waren aber bestellt und sollten in der nächsten Woche ankommen. So zog ich also damals unverrichteter Dinge wieder von dannen.

Heute nun der zweite Anlauf. Einer der vielen netten Angestellten verschwand für eine längere Zeit im Lager. Nach seiner Rückkehr die ernüchternde Auskunft, er habe nur ein komplettes Set vorrätig (links und rechts). Da aber das Fahrrad von K2 eine Rücktritt-Bremse hat, kann ich auch bei gutem Willen mit dem linken Bremshebel nichts anfangen. Und da es sich natürlich um Markenprodukte handelte, war auch der Preis nicht so, dass ich mal eben den unnötigen zweiten Bremshebel mitgekauft hätte. Also habe ich das Geschäft wieder bremshebellos verlassen und werde wohl jetzt doch mal bei Amazon nachschauen. Dort werde ich das Teil wohl bestellen und ohne Benzinkosten in drei bis vier Tagen hier haben. Einzelhandel, so wird das nichts.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.