< Weihnachten 2020 | Kleines Upgrade des "Hauptrechners" >

Laufen 2020

Ein Paar Laufschuhe mit der Unterschrift "2020: 1237 Kilometer"

Aloha!

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neuen Jahr 2021 reingeschlittert. Traditionell gibt es hier am Anfang eines neuen Jahres immer einen kurzen Statistikbericht zu meinen Laufaktivitäten.

Da ich nicht so viel wie manch andere unterwegs bin, reicht mir eigentlich ein Paar Laufschuhe pro Jahr. Ich laufe immer so um die 1000 Kilometer und ein guter Laufschuh ist dann ungefähr hinüber. Normalerweise ist bei mir im April die Zeit, in der ich ein neues Paar kaufe und das dann langsam parallel zu den alten Schuhen einlaufe. Dieses Jahr fiel der April aber leider in den ersten Lockdown, so dass ich nicht in meinem Stamm-Schuhladen einkaufen konnte und die alten Schuhe noch ein paar Wochen weiter gelaufen bin. Die waren dann aber schon in einem so desolaten Zustand, dass der Verkäufer im Juli etwas mit mir geschimpft hat und mich gebeten hat, ich solle im nächsten Jahr früher vorbei kommen. Ok, das mache ich. :-)

Dennoch war 2020 lauftechnisch für mich sehr erfolgreich, trotz oder gerade wegen der Pandemiesituation habe ich die eine oder andere Runde mehr gemacht. Ich freue mich, dass ich meine persönliche Jahreslaufleistung toppen konnte und mit 1237 Kilometern erstmals die Marke von 1200 Kilometern geknackt habe. Yay!

Nach wie vor macht mir die Lauferei viel Spaß und ich kann dabei gut abschalten und den Kopf freibekommen. Und obwohl ich mich auch manches mal überwinden muss, bei Wind und Wetter oder nach einem anstrengenden Tag noch rauszugehen und zu laufen, bin ich am Ende doch immer froh, es gemacht zu haben.

Froh und dankbar bin ich auch, dass ich gesund durch das Jahr gekommen bin und es keine Sportverletzungen oder andere gesundheitliche Probleme gab, die mich am Laufen gehindert haben.

Was mir besonders an diesem Sport gefällt, ist die einfache Umsetzbarkeit. Man brauch ein gutes paar Laufschuhe und etwas Funktionskleidung, das war es auch schon an Ausrüstung. Und wenn ich laufen möchte, gehe ich einfach aus der Haustür raus und laufe los. Keine Terminsuche, keine Anfahrtswege, keine große Vorbereitung.

In diesem Sinne, ich freue mich auf das neue Laufjahr und bin gespannt, wie viele Kilometer es in 2021 werden.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Uwe Born am :

Hallo Fast-Nachbar,

stramme Leistung!
Ich wünsche Dir für 2021 alles Gute und viele verletzungsfreie Laufkilometer.

Mario Hommel am :

Vielen Dank für die Wünsche, dir auch alles Gute für 2021.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.