< Gelöschte Follower-Relationships bei Twitter sorgen für Panik | Einen fröhlichen SysAdminDay >

Nachtgedacht

Unter dieser Überschrift soll es zukünftig Gedanken, poetisches oder Liedtexte geben, die einem so zu später Stunde durch den Kopf (oder durch die Ohren) gehen. Den Anfang macht heute ein Liedtext von "Subway to Sally":

Ich schneide nun das Haar nicht mehr
horch, wie mir Blätter treiben.
Der Wald pflanzt Hölzer in mein Herz
ich streck die Arme himmelwärts,
um immer hier zu bleiben.

Die Nägel senken sich hinab ins Reich der Mutter Erde
schon krümmt und bricht sich mir die Haut,
hab Sand und Steine viel verdaut,
dass ich so müde werde.

Ein Baum, mit Käfern im Gesicht,
mit Moos in meinem Haar,
die Haut so hart wie Stein.

Durch meine Finger geht der Wind,
war's gestern, war es heute,
den Winter lang werd ich nicht wach,
ein Specht klopft an mein Schädeldach
und hofft auf auf fette Beute.

Mein Haupt wird grün, der Sommer kommt,
mit
Tautropfen und Regen.
Ein Zittern geht durch meinen Stamm,
ich hör sie schon, sie kommen an,
die Männer mit den Sägen.

Ein Baum, mit Käfern im Gesicht,
mit Moos in meinem Haar,
die Haut so hart wie Stein.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
tweetbackcheck