< Keine Panik | Ein TAN-Generator für mehrere Banken >

Tipps für Blackberry-Anfänger

Joe von BBGeeks.com macht Urlaub. Nach eigenen Angaben zum ersten Mal seit 6 Jahren. Das Blog, dass sich mit allem rund um den Blackberry von RIM beschäftigt, ist seit 4 Jahren online. Und um die Urlaubswoche nicht ganz ohne Artikel verstreichen zu lassen, hat Joe tief in den Archiven des Blogs gestöbert und einige essentielle Tipps für Blackberry-Anfänger gefunden, die in dieser Woche in der "Tip-Week" nochmal erscheinen.

In celebration of BBGeeks’ four-year anniversary, and in celebration of my first real vacation in six years, we’re reaching into our archives and hoisting some quick tips that we haven’t revisited in a while. These are the bare bones essentials, so if you’re a long-time geek you’ll probably know these. If you’re new, take notes. They can make your life easier.

Bis jetzt gibt es Artikel zur schnelleren Texteingabe und zum Auffinden der Blackberry-PIN. Vielleicht ist ja auch für jahrelange Blackberry-Nutzer wie mich noch was neues dabei. Ich kannte zum Beispiel noch nicht den Trick, dass ein doppeltes Space im Text einen "." erzeugt. Bin also auf den Rest der Woche gespannt.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Twitter, Pavatar, MyBlogLog, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
tweetbackcheck