Ein TAN-Generator für mehrere Banken

Jetzt hat man erfolgreich sein Onlinebanking auf das neue ChipTAN/SmartTAN-Verfahren umgestellt und fragt sich als Kunde mit mehreren Bankverbindungen, ob man den erworbenen TAN-Generator wohl auch für andere Banken nutzen kann. Kommt drauf an.

Die Spezifikation ist wichtig

Die TAN-Generatoren arbeiten nach bestimmten Sicherheitsspezifikationen. Die neueste Spezifikation nennt sich "HDD 1.4" und wird zum Beispiel von Volks- und Raiffeisenbanken ausschließlich für das SmartTAN-Verfahren zugelassen. Ältere Geräte mit der Spezifikation "HDD 1.3" oder älter, können bei diesen Kreditinstituten nicht eingesetzt werden. Wenn man sich also einen TAN-Generator kauft, sollte man immer darauf achten, einen 1.4er zu bekommen. Erkennen kann man diese Geräte in der Regel an einer Kennzeichnung mit "1.4" oder "HDD 1.4" auf der Rückseite. Fehlt diese Kennzeichnung, dürfte es sich wahrscheinlich um ein älteres Modell handeln.

Gerätetyp abfragen

Bei einigen Instituten muss man für die Umstellung auf das ChipTAN/SmartTAN-Verfahren den Gerätetyp angeben. Dieser lässt sich wie folgt abfragen. Nach dem Einstecken der zugehörigen Bankkarte drückt man die Taste "TAN" und gibt dann die "09" und "OK" ein. Der Gerätetyp wird dann auf dem Display angezeigt.

Tipps für Blackberry-Anfänger

Joe von BBGeeks.com macht Urlaub. Nach eigenen Angaben zum ersten Mal seit 6 Jahren. Das Blog, dass sich mit allem rund um den Blackberry von RIM beschäftigt, ist seit 4 Jahren online. Und um die Urlaubswoche nicht ganz ohne Artikel verstreichen zu lassen, hat Joe tief in den Archiven des Blogs gestöbert und einige essentielle Tipps für Blackberry-Anfänger gefunden, die in dieser Woche in der "Tip-Week" nochmal erscheinen.

In celebration of BBGeeks’ four-year anniversary, and in celebration of my first real vacation in six years, we’re reaching into our archives and hoisting some quick tips that we haven’t revisited in a while. These are the bare bones essentials, so if you’re a long-time geek you’ll probably know these. If you’re new, take notes. They can make your life easier.

Bis jetzt gibt es Artikel zur schnelleren Texteingabe und zum Auffinden der Blackberry-PIN. Vielleicht ist ja auch für jahrelange Blackberry-Nutzer wie mich noch was neues dabei. Ich kannte zum Beispiel noch nicht den Trick, dass ein doppeltes Space im Text einen "." erzeugt. Bin also auf den Rest der Woche gespannt.

tweetbackcheck