< Kubuntu 16.10 erschienen | Noch ein Hallelujah (3) >

Oysttyer - Twitterclient für das Terminal in Version 2.8.1 erschienen

         .#*^#=.                
         %'.,`.#`               
       ;',. ./#`            
      ({.`,` #/                 
      `& ,` %,~=*'"*=~=-.,      
       \`=_/'.``  -  `'.  *\. 
        (%.  -  -      ˋ-. `&   
        `&`  ~     @      . #
         `\`. `    .....ˊ  %'   
           `^~._.,,,.-+=~*' 
                ````'''         

Es gibt Neuigkeiten von Oysttyer. Der Twitterclient für das Terminal, der aus einem einzigen (ziemlich großen) Perlskript besteht, ist auf die Version 2.8.1 aktualisiert worden.

Neben ein paar Fehlerkorrekturen gibt es einen neuen Parameter "extended", mit dem man den Support für die neuen erweiterten Tweets bei Twitter aktivieren kann. Auf Github steht wie immer das komplette Changelog zur Verfügung.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.