< Google Toolbar manipuliert 404-Seiten | Presseausweis ist angekommen >

Presseausweis für Blogger zur Cebit

Die Cebit hat sich dazu entschlossen, in diesem Jahr Presseausweise für Blogger zu vergeben. Nachzulesen ist dies im 01Blog, der in diesem Jahr für die Cebit neu gestartet wurde. Durch die Gleichstellung von Bloggern mit den Profi-Journalisten erhofft man sich eine breitere Berichterstattung über die IT-Messe.

In den letzten zwei Jahren war ich wegen Terminproblemen nicht auf der Cebit, aber dieses Jahr wollte ich mich wieder auf den Weg nach Hannover machen. Ich habe die Anmeldung gefaxt und bin mal gespannt, ob ich tatsächlich einen Ausweis erhalte.

(via Basicthinking)

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Mario Hommel am : Presseausweis ist angekommen

"Presseausweis ist angekommen" vollständig lesen
Am Freitag angefordert, heute schon in der Post. Hurra, die Cebit kann kommen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
tweetbackcheck