< Blaq - ein neuer Twitterclient für Blackberry 10 | Noch ein Hallelujah (2) >

Domain-Weltkarte kostenlos für Blogger

Gerade habe ich bei Caschy über eine schöne Aktion gelesen. Die Leute bei Checkdomain haben eine Domain-Weltkarte erstellt, die es als großformatiges Poster zu kaufen gibt. Von den 27 Euro, die die Karte kostet, geht eine Spende von 10 Euro an die Kinderkrebsstiftung.

Und das tolle daran: Für Blogger gibt es die Karte kostenlos, wenn man über die Aktion bloggt. Die 10 Euro werden auch für diese kostenlos verschickten Karten gespendet. Also, wenn ihr auch noch eine Deko für euer Büro / Arbeitszimmer braucht und auch noch etwas Gutes tun wollt, macht mit und bloggt auch darüber.

Weiter Infos gibt es unter: https://www.checkdomain.de/domain-weltkarte/

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Twitter, Pavatar, MyBlogLog, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
tweetbackcheck