< Debian Wheezy Updateprobleme mit Mysql | Frohe Weihnachten 2014 >

Serendipity 2.0 RC1

Quasi als Weihnachtsgeschenk gibt es von den Entwicklern den 1. Releasekandidaten der neuen Version 2.0 der Blogengine Serendipity. Und nachdem mein Testblog keine Zicken nach dem Update gemacht hat, habe ich mich nun getraut, die Version auch hier auf dem Blog einzusetzen.

Wenn ihr also irgendetwas Merkwürdiges seht, oder etwas nicht richtig funktioniert, teilt es mir doch bitte in den Kommentaren oder per Mail mit.

Auf diesem Weg sage ich auch schon mal Danke an alle Entwickler, die Serendipity in 2 Jahren harter Arbeit weiterentwickelt und modernisiert haben.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Netz - Rettung - Recht am : Serendipity 2.0-rc2

"Serendipity 2.0-rc2" vollständig lesen
Rund vier Monate nach der Installation der dritten Beta-Version von Serendipity 2.0 steht nun der erste (bzw. nach der schnellen Behebung eines kritischen Fehlers direkt der zweite) Release-Candidate zur Verfügung - sozusagen als kleines Weihnachtsgeschen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Twitter, Pavatar, MyBlogLog, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
tweetbackcheck