< Ein kleines Problem mit der Nextcloud Text-App nach dem Update auf Version 17.0.1 | Der Termin fĂŒr das S9y-Camp 2020 steht fest >

Weihnachten 2019

Es ist wieder soweit. Draußen ist das Wetter etwas diesig und zu warm fĂŒr die Weihnachtszeit, aber daran sind wir inzwischen ja gewohnt.

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, das FamilienfrĂŒhstĂŒck beendet. Das Zimmer mit dem Weihnachtsbaum, den wir gestern aufgestellt und geschmĂŒckt haben, ist, obwohl die Kinder nun schon beide im Teenager-Alter sind, wieder abgeschlossen und wird erst heute Abend zur Bescherung wieder geöffnet. Ist halt Tradition und die beiden wollen es auch noch so haben.

Bis es los geht zur ersten Etappe heute Nachmittag, habe ich etwas Zeit, um hier am Rechner zu sitzen und den jĂ€hrlichen Weihnachtsgruß hier im Blog zu schreiben.

Wenn man so schaut, wie es anderswo in der Welt zugeht, muss man sich eigentlich sehr, sehr glĂŒcklich schĂ€tzen, wie privilegiert wir hier in unserem Land leben können und dĂŒrfen. Im Trott des Alltags vergisst man das schon mal und neigt dazu, immer nur negative Dinge zu sehen.

Ich wĂŒnsche allen Lesern eine friedliche und ruhige Weihnachtszeit. Verbringt ein paar gemĂŒtliche Stunden, hoffentlich im Kreis von Herzensmenschen.

Und wie in jedem Jahr möchte es auch heute nicht versĂ€umen, allen ein ganz herzliches Dankeschön zu sagen, die auch an den Feiertagen auf andere Menschen aufpassen, sie pflegen und versorgen und in NotfĂ€llen zur Stelle sind, um zu helfen. Ihr seid großartig.

Frieden.

Und wahrscheinlich habt ihr schon darauf gewartet, natĂŒrlich gibt es zum Schluss des Weihnachtspost eine weitere Version von "Fairy Tales Of New York", diesmal vom Ensemble des Musicals "Once" in London.

Bitte schön.

Trackbacks

Trackback-URL fĂŒr diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthĂ€lt die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wĂ€hlen "VerknĂŒpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur fĂŒr eventuelle Benachrichtigungen verwendet.