< Gesehen: Gravity | Winter >

Update der Facebook App für Blackberry 10 mit wichtigen Funktionen

Das kam heute überraschend. Beim Aufrufen der Blackberry Appworld wurde mir ein Update der Facebook App auf die Version 10.2.2.6 angeboten. Normalerweise liest man auf den einschlägigen Blogs immer schon ein zwei Tage vorher, wenn ein Update einer wichtigen App ansteht und was sie an Neuerungen bringen wird. Diesmal war das nicht der Fall, obwohl die im Update angegebenen Neuerungen nicht von schlechten Eltern waren!

So haben es die Entwickler endlich geschafft, einen "Teilen"-Button bereitzustellen, eine Funktion, die von vielen Nutzern in den Rezensionen schmerzlich vermisst wurde.

Auch ist es jetzt möglich, eigene Beiträge direkt aus der App zu löschen. Hierzu berührt man in der eigenen Chronik das kleine Dreieck oben rechts in einem Beitrag.

Eine weitere Verbesserung ist, dass die App nun im Landscape-Modus funktioniert, so können Videos nun auch im Vollbild dargestellt werden.

Weiterhin sind Gruppenchat-Funktionen hinzugekommen und es gibt eine Vorschau für Beiträge, die Links enthalten.

Die Facebook App bekommt so viele wichtige Funktionen, die von den Nutzern schon länger gefordert werden. Ich bin jetzt schon fast wunschlos glücklich. :-)

Die App gibt es hier in der Blackberry Appworld.

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kevin am :

*

Mittlerweile ist da doch im Grunde alles dabei, was man sich als User wünscht oder was denkst du darüber?

Mario Hommel am :

*

Ja, ich würde mir nur noch wünschen, dass man die Sortierung der Timeline einstellen kann (also von Hauptnachrichten auf neueste Nachrichten umschalten).

Ausserdem werden einige Posts aus Anwendungen (z.B. Foursquare) noch nicht richtig angezeigt.

Ansonsten ist es eine tolle App geworden.

Kommentar schreiben

Gravatar, Twitter, Pavatar, MyBlogLog, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
tweetbackcheck