< Update auf Serendipity 1.2 und Bulletproof Template | Urlaub >

Betriebsausflug

Am letzten Wochenende haben wir mit der Belegschaft unserer Bank einen Betriebsausflug nach Bremen unternommen. Wir waren am Samstag und am Sonntag unterwegs.

Das Wetter hat einigermassen mitgespielt. Nachdem wir schon befürchtet hatten, dass das traditionelle Busfrühstück mit Tapeziertisch wegen Dauerregen ausfallen muss, hatten wir dann aber kurz nach Hannover das Glück, einige regenfreie Minuten zu erhaschen.

Auch die Stadtführung am Samstag nachmittag brachten wir trockenen Fußes hinter uns . Nach einem zünftigen Friesenabend kamen die einen früher, die anderen später ins Hotel zurück....

Bei der Hafenrundfahrt auf der Weser am Sonntag morgen war das Wetter aber dann völlig gegen uns. Die Fahrt auf dem Deck des Schiffes war nur in Regenklamotten vermummt zu ertragen, so blieben die meisten Fahrgäste dann auch in den gemütlichen Innenräumen.

Die Heimfahrt gestaltete sich dann wieder heiter bis feuchtfröhlich und als Fazit möchte ich sagen, es war eine rundum gelungene Fahrt.

Vielen Dank auch an dieser Stelle an das Organisationsteam, ihr habt eine tolle Arbeit geleistet. :-)

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Twitter, Pavatar, MyBlogLog, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
tweetbackcheck