< Endlich ssh auf dem Playbook | Noch mehr Funktionen für das oEmbed-Plugin >

Beta-Test des Oembed-Plugins

Boah, im Moment ist es echt schwierig, den vielen Neuigkeiten und Diskussionen um die hier im Blog verwendete beste Blogengine der Welt Serendipity (s9y) zu verfolgen. Es tut sich unheimlich viel, sei es im Bereich der Plugins oder beim neuen Standardtemplate 2k11 von Matthias.

Grischa hat jetzt ein Plugin entwickelt, mit dem man über die Oembed-API verschiedene externe Inhalte einfach im Blogartikel einbinden kann und hat in seinem Testblog darum gebeten, die Betaversion zu testen, was ich hiermit mal tue.

[Update noch vor der Veröffentlichung]

Es mussten noch einige Änderungen am Plugin vorgenommen werden, damit das auch hier bei meinem Hosting-Provider läuft. Hierbei hat Grischa superschnell und total nett geholfen. Danke nochmal!

Hier ist zum Beispiel mal ein Antwort-Tweet:

Und mal ein Youtube-Video:

Und ein Twitpic:

Gleich geht's los. @Wise_Guys #Lokhalle #Goettingen - via @DerMario

Das alles lässt sich einfach mit jeweils einer einzelnen Zeile im Artikel einbinden. Einfach nur SUPER!

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Grischa am : Das oEmbed Plugin ist fertig

"Das oEmbed Plugin ist fertig" vollständig lesen
Habt ihr schon einmal Youtube Videos in einen Blog Artikel eingebunden? (Das war eine rhetorische Frage ) Sicherlich habt ihr dann ähnliche Probleme gehabt wie ich: Ihr müsst bei YouTube den Code zum Einbinden eines Videos abholen, diesen in den

Hommel-Net Weblog am : Tschüss 2011

"Tschüss 2011" vollständig lesen
Zwischen Kaffeetisch und Abendessen finde ich jetzt auch noch ein wenig Zeit, das Jahr auch hier auf dem Blog zu verabschieden. Ich hab mir leider am letzten Tag des Jahres noch eine kräftige Erkältung eingefangen, so dass der Silvesterabend wohl etwas ru

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Grischa am :

*

Cool, dass das endlich auch bei Dir klappt, bei RobLen nun auch.

Habe dabei offenbar eine Inkompatibilität im neuen S9Y entdeckt. :-( Mal schauen, wie das zu umgehen ist, da dürften einige Plugins Probleme bekommen.

Robert Lender am :

*

Es ist zwar nicht gut, dass sich da eine Inkompatbilität findet. Aber es ist gut, dass mit diesem Plugin "wir" es immerhin gefunden haben.

Danke fürs betatesten lassen und ... Grischa, du hast ja wirklich tolles geleistet. Danke dafür.

Grischa am :

*

Und weiter geht's! :-D

(Siehe mein Hauptblog zu embed.ly)

Kommentar schreiben

Gravatar, Twitter, Pavatar, MyBlogLog, Favatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
tweetbackcheck